Willkommen zu einem neuen Artikel in unserem Blog, der den Baustellen gewidmet ist, deren offizielle Wiederverkäufer wir sind. Heute erzählen wir Ihnen von Ranieri International!

Ranieri International: eine Geschichte voller Leidenschaft und Innovation

Die Geschichte von Ranieri International beginnt Ende der 1960er Jahre in Soverato, Kalabrien. Pietro Ranieri, der älteste der Brüder, eröffnete einen kleinen Handwerksbetrieb für die Wartung von Motorrädern, zu dem er kurz darauf den Verkauf und die Wartung von Schiffsmotoren und kleinen Booten hinzufügte.

Geleitet von seiner Leidenschaft und seinem Einfallsreichtum begann er dank der Zusammenarbeit mit seinen Brüdern bereits nach wenigen Jahren mit der Produktion der ersten Glasfaserboote. Im Jahr 1970 wurde aus der Handwerkstätigkeit das erste Unternehmen der Ranieri-Gruppe: LA MOTONAUTICA F.LLI RANIERI srl.

Die Geburt einer Leidenschaft

In einer sich verändernden Welt, in der der Wunsch nach Entdeckung und Freiheit vorherrschte und in der der Wert von Beziehungen und Teilen in der Gesellschaft immer stärker wurde, erfreute sich das Segeln immer größerer Beliebtheit und mit ihm die kleinen Boote, die von Motonautica F.lli Ranieri gebaut wurden.

Die Mission des Unternehmens war klar: den Segler in den Mittelpunkt eines außergewöhnlichen Erlebnisses zu stellen und Boote zu schaffen, die Schönheit, Technik und Handwerkskunst vereinen.

Auch heute noch kümmert sich Pietro Ranieri persönlich um jede einzelne Phase des Produktionsprozesses und verfolgt sie, unterstützt von seinen Söhnen Salvatore und Antonio, die mit ihm alle Design- und Produktionsphasen leiten und sich direkt um die kommerziellen, rechtlichen und administrativen Angelegenheiten kümmern Aspekte.

Entwicklung und Generationswechsel

Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen auch auf industrieller Ebene weiterentwickelt; Mit der Entscheidung, das Herzstück der Produktion in Soverato zu belassen, ist das Unternehmen heute auf einer Fläche von über 35.000 m2 tätig, zu der noch eine Meeresbasis von etwa 12.000 m2 im herrlichen Golf hinzukommt.

Der Generationswechsel hat den Beitrag der Begeisterung und einer neuen Vision des internationalen Marketings erneuert und einen Prozess der Differenzierung eingeleitet, der in voller Übereinstimmung mit den Grundwerten der Familie darauf abzielt, das Sortiment durch qualitative und technologische Investitionen im Zusammenhang mit Materialien zu erweitern , auf Produktionsprozesse, regulatorische Aspekte und damit auf diejenigen, die mit dem Image und der Wahrnehmung der Marke verbunden sind.

Die neue strategische Vision und internationale Präsenz

Diese innovative strategische Vision führte 2008 zur Gründung einer neuen Familienmarke, Ranieri International, mit der das Unternehmen eine Reihe neuer Produkte mit internationalen Merkmalen auf den Markt brachte: Schlauchboote (mit der Marke Cayman, eingeführt im Jahr 2014) und ein neues Generation von Booten (mit der Marke NEXT, eingeführt im Jahr 2016).

Ranieri International ist heute eine internationale Marke, die auf über 30 Märkten vertreten ist und in der Lage ist, das Erbe der Vergangenheit und den Mut zur Innovation in ihren Booten zu vereinen. Vergangenheit und Zukunft verschmelzen mit äußerster Weisheit, ein Herz, das auf soliden Fundamenten verwurzelt ist, aber den Blick fest auf die Zukunft gerichtet hat.